Kostenlose Lieferung ab 130 € Kauf
Menü

Räucherlachs

Nach der Welle von Kritik in die Media über Zuchtlachs in Norwegen, bleibt nur noch eine Sorte Zuchtlachs erhähltbar bei CAVIARPASSION.COM, und zwar geraucherte Lachs aus Schottland.  Die Lachszucht in Schottland fing Anfang der sechsiger Jahren an.  In Vergleich mit Norwegen ist die Zucht gering, und ist das Fischfutter von besserer Qualität, ohne Fischmehladditive.  Lachs ist reich an Omega 3 Fette, und ist ein köstliches Gericht in jedermans Bereich.  Die Lachseier stammen aus wildem Lachs aus dem Pazifik.

Lachs

Lachs wird seit langem wegen der Finesse und Herzhaftigkeit seines Fleisches gesucht. Er wird auf verschiedene Weisen gegessen, aber seit dem Mittelalter wird er gerne geräuchert. Es gibt zwei große Lachsfamilien (sehen Sie die Rubrik “Sorten). Die Pazifiklachse welche man hauptsächlich an der Westküste der Vereinigten Staaten und Canada findet sind : den ‘Koniglichen Lachs’ oder ‘Chinook (Oncorhynchus Tshawytscha), und den ‘Roten Lachs’ (Oncorhynchus Nerka) oder ‘Sockeye’, den “Silbernen Lachs”oder Coho Lachs (Oncorhynchus kisutch), den”Rosa Lachs” (Oncorhynchus gorbuscha), den “Ketalachs” (Oncorhynchus keta) auch “Hundenlachs” genannt.

Meistenteils sind es Lachse welche man in der Kustennähe fischt. Den, welche wir in Europa essen, stammt gewöhnlich aus dem Atlantik. Sein Lebensraum ist groß : von den Französischen Küsten bis zur Ostkuste Amerikas und Grönland. Im wilden Zustand findet man den Atlantiklachs nur noch selten, aber die Zucht (hauptsächlich in Norwegen) ersätzt den Fischfang. In diese Rubrik werden wir detailiert die Eigenheiten von jeder Sorte entdecken, die Erzeugung von gerauchteten Lachs verstehen, und sogar lernen wie man den verkostet. In der Rubrik Verkostung werden wir ebenfalls lesen welche Weine wir dabei anraten.