Caviar Baeri Selection

Baerikaviar ist weltweit der best bekannte.  Produziert in den besten Zuchten und ausgewählt von CAVIAR PASSION, hat er eine ausgezeichtnete Verhältnis Qualität/Preis.  

Plus de détails

24,50 €

-30%

35,00 €


de

Der CAVIAR BAERI SELECTION ist heute der meist bekannte und meist produzierte der Welt.  Der Siberische Stör (Acipenser Baerii), besser bekannt als Baeri, geht von den Siberischen Flüßen hervor.  Maximal wird er 3 Meter lang und kann zwischen 65 und 210 Kg wiegen.

Herkunft

Ursprünglich ist der CAVIAR BAERI SELECTION von CAVIAR PASSION, ein Zuchtkaviar von Baikalsee, aber seit Generationen ist er aklimatiziert an Sußwasser.  Seine Bequemlichkeit zur Adaption macht vom Baeri die meist verbreite Sorte zum Zucht, und er wird auf alle geographischen Breiten gezüchtet.  CAVIAR PASSION selektiert die besten Weltprodukte.  Weil von verschiedenem Ursprung, wird Baeri Kaviar geerntet in China, Uruguay, in Deutschland, Italien, Finland.  Auch in Frankreich, unter den Namen CAVIAR d'AQUITAINE. 

Körnchen, Geschmack und Aroma 

Von mittlerer Große haben die geschlossenen und vergoldeten Körnchen eine Farbe welche wechselt zwischen braun und schwarz. Im Mund kostet man ein sähnliches Timbre von Haselnüßen mit einem Frischen, früchtigen und unverholenen Geschmack.

Komposition : Störeier (Fisch), Salz, Konservierungsmittel E285.

Gemittelte Nährwerte für 100g : ¤ Brennwert : 215 kcal - 901 kJ ¤ Fettstoffe : 11,3 g ¤ Kohlenhydrate : 3,2 g ¤ Eiweiß : 25,2 g ¤ Salz : 3,2g ¤ Natrium : 1200mg

On-line bestellen bei caviarpassion.com

Wollen Sie das ganze Jahr durch Kaviar an mäßigen Preise kaufen? CAVIARPASSION.com bietet on-line regelmaßïgen Verkaufsförderungen an, wobei die Transportkosten nicht verrechnet werden ab Bestellungen von 120 € oder mehr.

Kaviar soll man kühl aufbewahren, damit er immer fertig zum Essen ist (maximal 3 Monate zwischen 0°C und 4°C).  Einmal geoffnet verliert er sehr schnell Qualität.  Am besten öffnet man nur eine Büchse, welche die geeignete Menge enthält (20 bis 25 Gram pro Person).

Halten Sie sich, beim Kosten oder Servieren, von Metallmaterialen fern.  Sehr kalt servieren, am besten auf einem Eisbettchen.  Bitte keine Zitronen oder Gürken hinzufügen, Kaviar wird pur gegessen.  Einmal daß man Kaviar im Mund hat, nicht zögern, die Geschmackpapillen findet man hauptsächlich auf der Zunge.  Die Perlen soll man zwischen Zunge und Gaumen schmelzen lassen.  Zum Kosten genügt ein Par Gram.  Klar daß eine Büchse von 100 oder 250 Gram ein großartiges Effekt verwirklicht, aber nur etwa 30g auf gerösteten Buchweisenplinsern oder auf einem Toastchen ist sehr köstlich.

Mehr Information in unserem Qualitätshandfest.

Sie können auch mögen