Caviar aquitaine selection

Baeri Kaviar aus Frankreich wo Ruf und Fachwissen in einem köstlichen und raffinierten Kaviar vereinigt sind.

Plus de détails

33,60 €

-20%

42,00 €


de

Aquitaine Selection ist ein Französischer Kaviar.  Wie der Namen es sagt, stammt er aus Aquitanien, genauer von einer Zucht in Dordogne, ausgewählt von CAVIAR PASSION.

Herkunft
Kaviar aus einer Zucht wo die Störe dauerhaftig und sorgsam gepflegt werden.  Die Fische bekommen jedes Jahr ein anderes Bassin, und werden regelmäßig gewogen, damit man ihren Wachstum und Bedarf an Fütter evaluieren kann.  Am Ende des dritten Jahres werden die männlichen Tiere aus dem Bassin entfernt, es bleiben nür die weiblichen Tiere.  Ab das fünfte Jahr wird bei einigen Probetieren eine Echographie abgenommen, damit man die Größe und Aroma der Eier schätzen kann.
Körn, Geschmack und Aroma
AQUITAINE SELECTION ist ein Kaviar mit großzügigen Körnchen, eher Sanft, amber- bis schwarzfarbig.  Man spürt eine schwache Jodierung und die Textur ist schmelzend.  Im Mund kostet man sähnigen Timbres von Haselnüßen.
 Zusammenstellung : Störeier (Fisch), Salz,  Konservierungsmittel E285
Gemittelte Nährewerte per  100g : ¤ Brennwert : 241 kcal - 1012 kJ ¤ Fettstoffe : 7,52g wovon 2,1g gesättigten Fettsäure  ¤ Kohlenhydrate : 2,36 g wovon 1,2g Zücker ¤ Eiweiß : 21,2 g ¤ Salz : 3,8g
Bestellen Sie online auf caviarpassion.com
Wollen Sie das ganze Jahr durch Kaviar an mäßigen Preise kaufen?  CAVIARPASSION.COM bietet online regelmäßig Verkaufsförderungen an, wobei die Transportkosten nicht verrechnet werden ab Bestellungen von 120€.

Kaviar soll man kühl aufbewahren damit er immer fertig zum servieren ist (maximal 3 Monate zwischen 0°C und 4°C).  Einmal geöffnet, verliert er schnell Qualität.  Es ist besser eine passende Portion zu erhalten (20 bis 50 Gram pro Person).

Halten Sie sich beim Kosten oder Servieren von Metallmaterialen fern. Perlmutter ist ideal.  Sehr kalt servieren, am besten auf einem Eisbettchen.  

Bitte keine Zitronen oder Gürken hinzufügen, Kaviar wird pur gegeßen.  Einmal daß man Kaviar im Mund hat, nicht zögern, die Geschmackpapillen findet man hauptsächlich auf der Zunge.  Die Perlen soll man zwischen Zunge und Gaumen schmelzen lassen.
Zum Kosten genugt ein Par Gram.  Klar daß eine Büchse von 100 oder 250 Gram ein großartiges Effekt verwirklicht, aber nur etwa 30 Gram auf gerösteten Buchweisenplinsern oder einem Toastchen sieht auch gut aus!

Mehr Information in unserem Qualitätshandfest

Sie können auch mögen